Fach- und Berufsfachschule für Bekleidung Naila

Fach- und Berufsfachschule

Die Staatliche Berufsfachschule für Bekleidung bildet in zwei Jahren Vollzeitunterricht zu Staatlich geprüften Bekleidungstechnischen Assistenten (m/w/d) aus.

Die Staatliche Fachschule (Technikerschule) für Bekleidungstechnik bildet in zwei Jahren Vollzeitunterricht zu Staatlich geprüften Bekleidungstechnikern (m/w/d) weiter.

Beginn und Dauer: zweijähriger Vollzeitunterricht, schulgeldfrei. Beginn jeweils im September.

Finanzielle Förderung: Die Fortbildung wird je nach Vorbildung nach den Richtlinien des AFBG oder BAföG finanziell gefördert.

Voraussetzung:

Bekleidungstechnische Assistenten: mittlerer Schulabschluss

Bekleidungstechniker: Abgeschlossene Berufsausbildung als Modenäher oder Modeschneider und eine einjährige Berufspraxis oder mindestens fünfjährige Berufstätigkeit.

Abschluss: Staatlich geprüfte Bekleidungstechniker. Der erfolgreiche Abschluss an unserer Fachschule berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule oder Universität. Durch einen separaten Kurs kann bei der IHK die Ausbildereignungsprüfung abgelegt werden. Ein externer REFA-Lehrgang führt zum Erwerb des REFA-Grundscheines oder zur Qualifikation als REFA-Sachbearbeiter/in.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.bekleidungsschule.de.

Unser Infotag findet am Samstag, den 02. April 2022, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Individuelle Termine zur Information sind nach Absprache möglich. Anmeldefrist zur schulgeldfreien Aus- oder Weiterbildung von September bis Ende Mai. Frühe Anmeldungen sorgen für Planungssicherheit.

Nach Genehmigung der Klassenbildung sind auch spätere Anmeldungen bis Schulbeginn online auf unserer Homepage www.bekleidungsschule.de  möglich.

ANSCHRIFT

Bekleidungsschule Naila Stengelstraße 25 95119 Naila

ANSPRECHPARTNER

Monika Nestvogel Schulleiterin

09282 - 465

mail@bekleidungsschule.de http://www.bekleidungsschule.de

+
-